Get Adobe Flash Player

Wartehallen und Fahrradüberdachungen für das Klinikum Minden

Wartehalle System O
Wartehalle System O
Fahrradabstellanlage System O
Fahrradabstellanlage System O

 

Mit dem Neubau des Johannes Wesling Klinikum Minden entstand in nur gut drei Jahren Bauzeit
ein Klinikum der Maximalversorgung und überregionalen Spitzenversorgung mit 864 Betten.
Geplant nach modernsten medizinischen und betriebsorganisatorischen Konzepten, ausgestattet mit dem aktuellsten Stand der Technik und in angenehmer, grüner Umgebung gelegen, ist dieses Haus eine Bereicherung für Mitarbeiter und Patienten.
In Betrieb genommen wurde das neue Klinikum im März 2008.

Im Rahmen der Außengestaltung hat man auf Produkte aus dem Hause MABEG zurückgegriffen.

Auf der Grundlage der Baureihe O doppelzeilig als freitragende Konstruktion wurde die Wartehalle
mit der Bautiefe 4,60 Meter und einer Länge von 12,00 Meter mit zusätzlichen Windschutzbereichen ausgestattet.
In die Windschutzbereiche wurden Sitzbänke mit Pagholz positioniert.

 

 

Fahrradabstellanlage System O
Fahrradabstellanlage System O
Poller
Poller
Sitzbank mit Rückenlehne
Sitzbank mit Rückenlehne
Hockerbank
Hockerbank

 

In der identischen Bautiefe aber mit einer Länge von je 15,00 Metern wurden 3 baugleiche Fahrradabstellanlagen aufgestellt. Die komfortablen Einstellbügel nehmen insgesamt 150 Fahrräder sicher auf.

Weiterhin kamen zum Einsatz:

30 Poller zum Einbetonieren
5 Poller zum Herausnehmen
40 Standabfallbehälter
5 Standabfallbehälter mit Ascher
52 Pagholzbänke
8 Pagholzbänke mit Rückenlehne

 

 


Weitere Informationen zum Download als PDF:

Produktkatalog Wartehalle System O

Produktkatalog Fahrradabstellanlagen

Produktkatalog Poller

 

Datenblatt Fahrradabstellanlage O - Minden Klinikum

Datenblatt Wartehalle System O - Minden Klinikum