Con-Rad | Fahrradüberdachung

Fahrradüberdachung Con-Rad

Fahrradüberdachung Con-Rad 4-feldrig mit Seitenwänden
Fahrradüberdachung Con-Rad

Die Fahrradüberdachung Con-Rad besteht aus einer stabilen Stahlkonstruktion, feuerverzinkt und optional farbbeschichtet in RAL nach Wahl.

Das Dach und die Seitenwände bestehen aus 3 mm starkem Acrylglas (klar).
Die Standard-Schneelast beträgt 0,75 kN/m2.


Die Entwässerung erfolgt frei abtropfend an der Rückseite der Anlage.


Das Grundmodul besteht aus 2, 3 oder 4 Feldern (1.950/2.900/3.850 mm Breite) und kann durch die entsprechenden Anbaumodule (2, 3 oder 4 Felder ohne Seitenwände) erweitert werden.


Das Durchgangsmaß beträgt ca. 2.230 mm, die Gesamt­tiefe ca. 2.400 mm.


Fahrradüberdachung Con-Rad mit Seitenwänden
Fahrradüberdachung Con-Rad mit Seitenwänden
Fahrradüberdachung Con-Rad mit gebogenem Dach
Fahrradüberdachung Con-Rad mit gebogenem Dach
Fahrradüberdachung Con-Rad - Radeinstellung
Fahrradüberdachung Con-Rad - Radeinstellung