WC Anlagen | zusätzlicher Service für Fahrer und Fahrgäste

WC Anlagen als Kundentoiletten oder für den Busfahrer

WC Anlage mit hinterrollter Glasfassade (Damen, Herren und Behinderten-WC)
WC Anlage mit hinterrollter Glasfassade (Damen, Herren und Behinderten-WC)

 

Die WC Anlage lässt sich durch verschiedene Basisgrößen den örtlichen Begebenheiten und Systemen entsprechend anpassen. Die Fassade kann vielfältig gestaltet werden.


Neben öffentlichen WC Anlagen lassen sich auch spezielle Fahrer-WC-Anlagen in Wartehallen integrieren. Beispiele dazu zeigen wir Ihnen unten auf der Seite.

 

Grundrisse der Basistypen

Technische Ansicht WC Typ R 110 M
WC Typ R 110 M
Technische Ansicht WC Typ R 200 M
WC Typ R 200 M
Technische Ansicht WC Typ R 210 M
WC Typ R 210 M
Technische Ansicht WC Typ R 400 M
WC Typ R 400 M

Gestaltungsmöglichkeiten

von WC Anlagen mit dem Stadtmöbelsystem CONTEMPORA:

 

CONTEMPORA WC Anlage mit Glasfassade
Glasfassade
CONTEMPORA WC Anlage mit verklinkerter Fassade
verklinkert
CONTEMPORA WC Anlage mit Glasfassade
Glasfassade
CONTEMPORA WC Anlage mit hinterrollter Glasfassade
hinterrolltes Glas

Fahrer WC-Anlagen

beispielhaft anhand der Wartehallensysteme A und BASIC:

 

eigenständiges Fahrer WC System A
eigenständiges Fahrer WC System A
Seitenansicht Fahrer-WC
Seitenansicht Fahrer-WC
WH A mit Fahrer-WC
WH A mit Fahrer-WC
WH A mit Fahrer-WC
WH A mit Fahrer-WC
WH BASIC mit WC Einheit
WH BASIC mit WC Einheit

Innenansichten

am Beispiel einer Wartehalle A mit Fahrer-WC-Anlage:

 

Beleuchtung und Wärmestrahler
Beleuchtung und Wärmestrahler
WC Einheit
WC Einheit
WC Einheit und Waschtisch
WC Einheit und Waschtisch